Keine Artikel im Warenkorb

Hilfe

Auf dieser Seite haben wir einige Fragen zusammengestellt, die im Zusammenhang mit einer Bestellung auftreten können.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne direkt Kontakt mit uns aufnehmen. Wir werden Ihre Fragen dann umgehend beantworten.

Wir werden mit der Zeit alle Fragen sammeln und hier veröffentlichen, sodass hier nach und nach eine Sammlung der häufig gestellten Fragen („Frequently Asked Questions“/„FAQ“) entsteht.

Welche Dateiformate können hochgeladen werden?

Unser Bildverarbeitungsprozess unterstützt die Formate JPEG (Dateien mit der Endung „.jpeg“ und „.jpg“) und TIFF (Dateien mit der Endung „.tiff“ und „.tif“). Andere Formate – wie z. B. „GIF“ – bieten (zum Beispiel aufgrund einer zu geringen Farbtiefe) nicht die Bildqualität, die für eine hochwertige Ausgabe erforderlich ist.

Sollten Sie ein Bildformat verwenden, dass nicht unterstützt wird, oder sollten sonstige Fragen in diesem Zusammenhang bestehen, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Werden die Bilder von digitaloriginal nachgeschärft oder nachbearbeitet?

Die Bilder, die Sie bei uns bestellen, werden so hergestellt, wie wir sie bekommen. Eine Nachbearbeitung – sei es durch Nachschärfen, Farbanpassungen, Änderungen des Kontrasts oder ähnliche Veränderungen – führen wir nicht durch. Sie bekommen die Bilder damit so, wie Sie sie bestellen.

Die einzige „Veränderung“, die wir an den Bildern durchführen, ist die Umrechnung der Bilddaten auf die Auflösung des Druckers. Dieser Prozess findet unmittelbar vor dem Druck während der Erzeugung der Druckdaten statt und erfolgt mit Hilfe der aktuellen mathematischen Verfahren, die für diese Aufgabe verfügbar sind.

Dieser Prozess ist bei jeder Form der digitalen Reproduktion von Bildern notwendig, da die Ausgabe immer mit einer festen Auflösung erfolgt und die digitalen Eingangsdaten (Bilder) praktisch immer eine andere Auflösung haben. Eine Beeinträchtigung der Bildqualität ergibt sich daraus nicht.

Sind auch Sonderformate möglich?

Die Herstellung von Sonderformaten (bis maximal 100 × 300 cm) ist problemlos möglich. Bitte wählen Sie dazu bei der Bestellung einfach das nächstgrößere Format aus der Formatliste aus. Für ein Bild im Format 30 × 35 cm wäre dies zum Beispiel das Format 30 × 40 cm. Auch Zwischengröße sind möglich; für ein Bild im Format 31,5 × 31,5 cm wählen Sie bei der Bestellung also einfach das Format 40 × 60 cm.

Bitte schicken Sie uns dann nach Abschluss der Bestellung eine kurze E-Mail, in der Sie die gewünschten Formate auflisten. Wir ändern das Format dann manuell ab und passen natürlich auch den Preis an, sodass der Preis der tatsächlichen Bildgröße entspricht.

Wenn Sie die genauen Preise für bestimmte Formate vorab wissen möchten, teilen wir Ihnen diese natürlich gerne mit. Bitte nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Müssen die Bilder vor der Bestellung in eine höhere Auflösung hochgerechnet werden?

Alle Bilddateien werden von unserem Drucksystem mit Hilfe der aktuellen mathematischen Verfahren vor der Ausgabe an das gewählte Druckformat angepasst. Es ergeben sich also keine Vorteile, wenn das Bild vor der Bestellung in einem Bildbearbeitungsprogramm auf eine höhere Auflösung hochgerechnet wird, sondern es entstehen nur längere Ladezeiten beim Hochladen der Bilder.

Wenn Sie ein eigenes, spezielles Verfahren zum Skalieren Ihrer Bilder verwenden, so können Sie dieses natürlich gerne trotzdem anwenden, um die Auflösung auf jedes Bild individuell abgestimmt hochzurechnen.

Sie können Ihre Bilder also einfach so übertragen, wie sie von Ihrer Kamera gespeichert wurden oder wie Sie sie mit Ihrem Bildbearbeitungsprogramm (z. B. bei einer Umwandlung in ein Schwarz-Weiß-Bild) erstellt haben. Bitte beachten Sie dabei die von unserem Bestellsystem unterstützten Bildformate (JPEG und TIFF).

In welchem Farbraum soll ich die Bilder abspeichern?

Der optimale Farbraum für die Bilder ist „AdobeRGB (1998)“, da dies unser Arbeitsfarbraum ist. Er ist größer als der Farbraum sRGB und deckt damit mehr Farben ab.

Wir verarbeiten aber auch Bilder im Farbraum „sRGB“ sowie Bilder, die nicht in einem bestimmten Farbraum abgelegt sind. Wenn Sie also einen anderen Farbraum als „AdobeRGB (1998)“ verwenden oder ohne Farbmanagement arbeiten, können Sie Ihre Bilder so belassen, wie Sie sie normalerweise in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm abspeichern oder direkt aus der Kamera übernehmen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter „Farben und Farbräume“.

Kann ich auch Schwarz-Weiß-Bilder bestellen?

Alle Schwarz-Weiß-Bilder werden bei uns getrennt von den Farbbildern hergestellt. Damit werden Farbstiche, wie sie sich bei der gemeinsamen Produktion von Farb- und Schwarz-Weiß-Bildern oft ergeben, vermieden.

Damit Ihre Schwarz-Weiß-Bilder eindeutig erkannt und von uns entsprechend verarbeitet werden können, bitten wir Sie, diese Bilder als reine Graustufen-Dateien (mit 256 „Farben“) abzuspeichern und zu übertragen.

Das Hochladen der Bilder funktioniert nicht. Woran kann das liegen?

Wenn Probleme beim Hochladen auftreten, kann dies mehrere Gründe haben:

Bitte überprüfen Sie die Größe der Bilddateien und versuchen Sie anschließend gegebenenfalls, die Bilddateien erneut hochzuladen.

Wenn keiner der oben genannten Gründe vorliegt oder wiederholt Probleme beim Hochladen der Bilder auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir versuchen dann umgehend, die Ursache für das Problem zu finden.

Warum werden je nach Bestellung verschiedene Versandkosten angezeigt?

Bei digitaloriginal gibt es zwei verschiedene Versandarten: Bilder bis zum Format 20 × 30 cm werden zum Preis von 2,95 Euro flach versandt, alle größeren Formate werden gerollt zum Preis von 6,95 Euro (Lieferung mit DHL) verschickt. Dadurch entstehen unterschiedliche Verpackungs- und Versandkosten.

Wir haben bewusst auf einen für alle Bestellungen einheitlichen Versandpreis verzichtet, damit jeder Kunde nur die Versandkosten bezahlen muss, die für seine Bestellung anfallen.

Das Bestellsystem zeigt je nach Größe der bestellten Bilder automatisch die richtige Versandart mit dem entsprechenden Preis an. In Einzelfällen kann es sein, dass wir nachträglich eine andere Versandart wählen, die von der angezeigten abweicht. Die Kosten für den Versand bleiben in diesem Fall gleich.

Weshalb sind die Preise je nach gewählter Papiersorte so unterschiedlich?

Der Grund für die verschiedenen Preise der einzelnen Papiersorten liegt in den unterschiedlichen Kosten für die jeweiligen Papiersorten. Während der „Fotokarton (matt)“ ein sehr preisgünstiges Papier ist, handelt es sich beim „Hahnemühle Photo Rag 308“ um ein sehr hochwertiges Papier mit einem entsprechend höheren Preis.

Wir möchten unseren Kunden ein auf die individuellen Wünsche abgestimmtes Produkt zu einem attraktiven Preis anbieten und bieten deshalb bei den Papiersorten verschiedene Preisstufen an.

Warum werden bei der Auswahl des Druckformats so viele Formate und Preise angezeigt?

Die auf den ersten Blick vielleicht etwas verwirrende Vielzahl von Formaten und Preisen ergibt sich aus der großen Anzahl von Druckformaten, die digitaloriginal bietet. Viele Kunden suchen ein ganz bestimmtes Format, weil sie zum Beispiel schon einen Bilderrahmen besitzen oder ein Bild für eine vorgegebene Fläche bestellen möchten. Bei einer kleinen Auswahl an Formaten müssten Sie dann möglicherweise ein größeres und damit teureres Format wählen. Damit dies nicht passiert und Sie das Bild am Ende nicht noch selbst zuschneiden müssen, stellen wir Ihnen eine möglichst große Zahl von Druckformaten zur Auswahl.

Besteht die Möglichkeit, die Bilder nicht hochzuladen, sondern über eine CD/DVD zu bestellen (z. B. bei sehr großen Bilddateien)?

Sie können uns auch eine CD/DVD schicken, falls die Datenmenge für das Hochladen zu groß ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Bestellung über eine CD/DVD“. In diesem Fall gilt auch die Größenbegrenzung von 200 MB pro Datei nicht, d. h. die Größe der Dateien ist nur durch die Kapazität des jeweiligen Datenträgers beschränkt.


Weitere Informationen (zum Beispiel zu den verschiedenen Papiersorten oder zum Bestellvorgang) finden Sie auch auf den Seiten unter „Informationen“.